Achtung!!! zum nachdenken: Dass Monster

Er nennt sich Peter . S

 

Doch hinter diesem Namen steckt ein Pädophiler Mann der mit seinem Decknamen sein Unwesen treibt. In wahrheit nennt man dass Monster Michi, wohnt in Winterthur in einem Betreuten Wohnen. Geschützt vom Staat,

seinem Decknamen, dem Internet und seinen dubiosen „ Freunden“ .

Metalhead rufen sie ihn, bejubeln sein krankes Ich.

Frauenfeindlich, pervers, Pädophil, psychohaft gestimmt schreibt er diese „Lieder“ über Vergewaltigungen, Sex mit Kindern, verstümmelungen,

Gewalt in unvorstellbaren kranken Gedanken und Phantasien.

Er verherrlicht sich selbst, findet sich toll, stark und wie Satan und Gott.

Vergewaltigung ist der Titel eines Songs von etwa 100 stücken seiner selbst geschriebenen Lieder.

M.G fragt sich im Lied ob sich eine Vergewaltigung lohnt

oder wie kann er Kinder in den Hinterhof locken um sie zu schlagen,

zu missbrauchen und kaputt zumachen.

Wie er Minderjährige einsperren, und seine Phantasien an denen ausleben, ausprobieren und erlernen kann.

Alles Anonym, jahrelang studiert im Netz, Pläne geschmiedet wie es

für ihn am „tollsten“ würde werden.

Youtube seine Welt!

3-4 Nicknamen, CD`S, einzelne Songs, Bilder etc.

Wie schlimm muss dass noch werden dass man endlich was unternimmt um „ Peter“ zu stoppen. Sind unsere Kinder noch sicher nach der Schule

alleine auf dem Heimweg??

Warum wird dieses Monster nicht bestraft, gestoppt und eingesperrt?

Auf Youtube findet man „ Peter Silie“, paar ad ohre, Eperorsincelike666, Luxatera, more gore, alles eine Person.

Gedeckt, Anonym und geschützt...

 

und die Erde dreht sich weiter, so als ob nichts gewesen wär!“

 

copyright by: „eingnom“ 23.04.2014


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!